Bei Licht besehen

Vom 29.10. – 21.11.21 stelle ich im Kulturforum Hattersheim aus, in der Galerie Nassauer Hof. Darüber freue ich mich riesig – es ist ein wunderschöner Raum, und der Zeitpunkt könnte nicht passender sein. Hier ist die Einladung mit den wichtigsten Informationen:

Die Eröffnungsperformance und ein paar Gedanken zum „Erklären“ von Ausstellungen finden sich in Folge 1. In Folge 2 widme ich mich der salopp „Knochen-Ecke“ getauften Sektion und ihrer Hörstation „Jam-Session“. In Folge 3 führe ich durch den Rest der Ausstellung, unter anderem zu dem Kunstwerk, das die Titelgrafik zeigt. Wer wissen möchte, worum es generell geht, liest weiter ….

Weiterlesen

Adlerflug

Ausgangspunkt dieses Buches ist eine Kurzgeschichte, die ich immer wieder überarbeitet habe. Diese Kurzgeschichte fand ihren Anfang in einer Zeitungsnotiz über „Den Friedhof der Schreibmaschinen“, die wir in unserer Schreibgruppe lasen. Wie ich das gerne mache, habe ich historisch Belegtes mit frei Erfundenem kombiniert und die Welt über und unter Wasser verwoben. Der so entstandene ziemlich skurrile Text rief nach Collagen. Weiterlesen

Ein neues Buch – Nachtpflaster

Schon lange wollte ich einen Text von Gisela Winterling verarbeiten, ihre Gedichte gefallen mir sehr. Nun gab es endlich die Gelegenheit, uns unter der Überschrift „Die Welt, die ich nicht sah“ Gedanken darüber zu machen, wie wir zwischen Gesagtem und Ungesagtem, Sichtbarem und Unsichtbarem Worte und Bilder finden könnten. Herausgekommen ist „Nachtpflaster“, ein Buch, welches auf viele Arten gelesen und geblättert werden kann. Wir haben es auch gleich auf der Mainzer Minipressenmesse vorgestellt und ein Konzept für eine Lesung entwickelt und ausprobiert.

Weiterlesen

Von Menschen und Tieren

Lange war es still hier – bevor ich jetzt mal wieder daran scheitere, alles so gut wie möglich zu ordnen und zu recherchieren, berichte ich flugs ungeordnet von unserem gestrigen Tag mit Menschen und Tieren an verschiedenen Orten. Nicht umsonst möchten Siegfried und viele andere Menschen die Sprache der Vögel verstehen können – sie haben uns eine Menge zu sagen. Danach betritt der beste Freund des Menschen die Bühne. Weiterlesen